Quality Time

Unter Quality Time versteht man im Allgemeinen die Zeit, die man gemeinsam mit seiner Familie verbringt. Für uns reicht die Definition des Begriffs noch viel weiter! Quality Time – die „Qualitätszeit“, die jeder von uns verdient hat und regelmäßig genießen sollte.

Genieße den Moment

Kennst Du diese Momente, in denen Dich ein Gefühl des Glücks überkommt? Momente, in denen Du Spaß hast oder in Ruhe durchatmen kannst? Vielleicht erscheinen diese Momente für Dich endlos, oder Du hast das Gefühl, dass genau diese Zeiten wie im Fluge vergehen. Wichtig ist es, diese Quality Time bewusst wahrzunehmen und bewusst zu genießen.

Was bedeutet Quality Time für Dich?

Jeder kann seine eigene Quality Time ganz persönlich für sich definieren. Für die einen ist es die Shopping Tour mit der besten Freundin, für die anderen eine Tasse Tee, allein auf der Couch. Lass Dir für ein paar Minuten die Sonne ins Gesicht scheinen, gehe eine Runde am See spazieren. Atme frische Luft, lege Dich in die Badewanne oder unterhalte Dich mit einem Freund über Dein aktuelles Lieblingsthema. All das können Momente sein, die Dich beleben und aufblühen lassen.

Warum ist Quality Time wichtig?

Viele von uns stehen sehr häufig unter Druck, sei es Leistungsdruck oder Zeitdruck. Oft hetzen wir von einem Ort zum anderen, arbeiten mehr, als wir sollten und vergessen dabei uns selbst. Nur selten nehmen wir uns eine Auszeit, in der wir tief durchatmen und alles um uns herum vergessen können. Daher ist es umso wichtiger, die kurzen und meist seltenen Momente der Quality Time bewusst zu genießen und in glücklicher Erinnerung zu behalten. Alles, was uns ein Lächeln ins Gesicht zaubert und uns ruhig atmen lässt, tut uns gut! Jeder von uns braucht Momente des Glücks und der Freude, um unbeschwert durchs Leben zu gehen.

Serotonin – unser Glückshormon

Serotonin ist unser Glückshormon und wird gern auch Wohlfühlhormon genannt. Ohne Serotonin neigen wir zu schlechter Laune, im schlimmsten Fall sogar zu Depressionen. Leider können wir dieses Glückshormon nicht einfach über die Nahrung aufnehmen, auch wenn es sich bei einer Tafel Schokolade kurzzeitig so anfühlt 😉 Dieses Glückshormon wird direkt in unserem Gehirn hergestellt. Um dies zu begünstigen, ist es wichtig, verschiedene Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren über die Nahrung aufzunehmen. Wir empfehlen Dir, Blutzuckerschwankungen zu vermeiden und Deinen Blutzuckerspiegel konstant zu halten. Dies gelingt meist sehr gut und schnell mit gesunder Ernährung: kein Zucker, keine gesüßten Getränke, kein Weißmehl, dafür gesunde Vollkornprodukte, gesundes Gemüse, Rohkost, Obst und gern auch Fleisch in Maßen. Also eine rundum hochwertige und vitalstoffreiche Ernährung, vorzugsweise nach dem „Clean Eating“ – Konzept. Und je mehr glückliche Momente (Quality Time) – es in Deinem Leben gibt, desto wohler fühlst Du Dich!

Inspirationen und Tipps zum Wohlfühlen

Natur und Bewegung

Die Natur tut unserem Körper und Geist gut! Genieße die Natur, wann immer es möglich ist. Statt abends in den Bus zu steigen, gehe doch einfach ein paar Stationen zu Fuß. Nimm das Fahrrad, anstelle des Autos, wenn Du keine weiten Wege vor Dir hast. Oder nimm Dir jeden Abend 15 Minuten Zeit für einen kurzen Spaziergang, gern auch zu zweit.

Kurzurlaub

Es muss nicht immer der 3-Wochen-Ausland-Urlaub sein, denn der artet in den Vor- und Nachbereitungen manchmal sogar in Stress aus. Nimm Dir gern mal eine Auszeit am Wochenende, 2 Übernachtungen für einen Kurzurlaub und schon hast Du Deine Quality Time.

Freunde treffen

Ein nettes Gespräch unter Freunden kann Dich vom Alltag ablenken und Dir ein Gefühl von Kraft und Glück schenken.

Sport treiben – gern auch zu Hause

Es muss nicht immer der komplette Akt sein: Tasche packen, feste Sport-Termine planen, Anfahrt, Abfahrt, Tasche auspacken…das kostet meist unnötig viel Zeit. Fitnessübungen für Zuhause, online Fitnessvideos und komplette Trainingsprogramme gibt es zum Beispiel bei OneClick.Fit. Deine Vorteile gegenüber dem klassischen Fitnessstudio: Zeitersparnis, weniger Stress, keine feste Terminplanung, weniger Kosten und vor allem eine große Auswahl an Trainingsmöglichkeiten und Entspannungsübungen für Zuhause.

2017-03-24T12:43:36+00:00März 24th, 2017|