Schwangerschaftsgymnastik2018-09-28T12:42:15+00:00
OneClick.Fit | Workouts Schwangerschaftsgymnastik - Fitness für Schwangere Zuhause

Workout Schwangerschaftsgymnastik

Viel Bewegung und regelmäßiges Training gehören auch in der Schwangerschaft für viele werdende Mütter dazu. Sofern keine medizinischen Gründe gegen Fitness für Schwangere sprechen, kannst Du Dich mit unseren Workouts richtig aktiv halten und Dich optimal auf die Geburt vorbereiten.

Jetzt starten

Dein Workout

Herz-Kreislauf stärken

Regelmäßiges Herz-Kreislauf-Training stärkt das Herz-Kreislauf-System und kann dazu beitragen, unterschiedlichsten Erkrankungen vorzubeugen.

Fatburner - Herz-Kreislauf stärken
Fatburner - Körper straffen

Körper straffen

Eine wichtige Grundlage für straffe Haut ist eine gute Durchblutung. Sie fördert den Abtransport von Stoffwechselendprodukten. Gezielte Bewegung kurbelt die Durchblutung an und hilft somit beim Straffen.

Fett verbrennen

Der Körper wandelt grundlegend überschüssige, durch Nahrung aufgenommene  Energie in Fett um. Wenn der Körper mehr Energie verbraucht, als er zu sich nimmt, ist er gezwungen, an die Fettreserven zu gehen. Bewegung ist die effektivste Methode, um den Energieverbrauch zu steigern.

Fatburner - Fett verbrennen

Fitness für Schwangere für Zuhause

Unser Trainingsplan für Schwangere für Zuhause ist für die gesamte Schwangerschaft gedacht, da wir bewusst auf Sprünge, schnelle Bewegungen mit hoher Intensität und Bauchübungen für die geraden Bauchmuskeln verzichten.

Mit unseren Workouts für Schwangere kannst Du Rückenschmerzen gezielt entgegenwirken und einer zu starken Gewichtszunahme vorbeugen, die häufig auch mit unnötigen Wassereinlagerungen einhergeht. Außerdem versorgst Du Deinen Körper mit viel frischer Energie, steigerst Dein Wohlbefinden und machst Deinen Körper stark für die Geburt.

Gestartet werden die Workouts mit einem Warm-up, das Deinen Körper langsam auf das Training vorbereitet und die Muskeln und Gelenke aufwärmt. Falls Du unsicher bist, ob Fitness für Schwangere etwas für Dich ist, hole Dir bitte vor dem Trainingsbeginn das Ok von Deinem Arzt ein und höre während des Trainings immer gut auf Dein eigenes Körpergefühl. Wenn Du Probleme oder Schmerzen hast, pausiere kurz oder brich das Workout ab. Dein Wohl und das Deines ungeborenen Kindes stehen an erster Stelle.

Nach der Geburt erwarten Dich tolle Rückbildungsübungen für Zuhause, hier ist dann auch gern Sport mit Baby angesagt.

Deine Spezialisten

OneClick.Fit | Fitness Trainerin Miriam
Jetzt starten